EVAPCO Air Solutions Dampfheizregister FSA – leichte Bauweise bis 12 barü

Unsere Dampfwärmetauscher werden entsprechend Ihren ingenieurtechnischen Anforderungen ausgelegt. Sie zeichnen sich durch eine kompakte Leichtbauweise sowie Langlebigkeit aus. Entsprechen Ihrem Bedarf sowie der Einbausituation fertigen wir das Dampfheizregister in diversen Bauformen. Dabei verwenden wir ausschließlich beständige Materialien, entsprechend den vorgegebenen Drücken sowie der Temperatur. Wir fertigen Dampfwärmetauscher bis 200 °C bzw. 13 bar (a).

Verstärktes Aluminium-Magnesium (AlMg) als Lamellenmaterial sowie Edelstahlrohre EN 1.4306 im höheren Druckbereich (> 3 barü) machen die Apparate äußerst widerstandsfähig. Als weitere Rohrmaterialien stehen Edelstahl EN 1.4404 oder Titan zur Verfügung.

Auslegungsdaten

Höhe: 300 mm bis etwa 2000 mm
Luftdurchsatz: bis 100000 m³/h pro Apparat
Besonderheiten: ideale Materialkombination V2A mit AlMg3-Lamelle
Sonderbauarten: Kammersystem

Downloads