Frostschäden vermeiden – schützen Sie Ihren Wärmetauscher mit FlexGuard

Bei Temperaturen im Minusbereich können mit Wasser betriebene Wärmetauscher Schaden nehmen, wenn kein Frostschutz angewendet werden darf.

EVAPCO Air Solutions hat ein neues Wärmetauscherdesign entwickelt und bietet dies unter dem Produktnamen FlexGuard an. Der Wärmetauscher kann nun zufrieren, ohne dass die Austauschrohre zerstört werden. Nach dem Auftauen ist somit der Betrieb wieder möglich.

Auslegungsdaten

Länge: 150 mm bis 1500 mm
Luftdurchsatz: variabel 200 m³/h bis 30.000 m³/h je Einzelapparat
Rohre: 5/8" oder 3/8" Rohre als Kernrohre
Besonderheiten: Bauart mit max. zwei Rohrreihen; passives System ohne zusätzliche Stromversorgung; inklusiv Überdruckventil; kostengünstig und effektiv Frostschäden vermeiden

Downloads